DSL Preisvergleich

Geschwindigkeit


DSL-Typ/Anschluss


Optionen


Eigenschaften


Angebote gefunden
Download
Upload
Laufzeit
  Effektivpreis
Brauche ich DSL wenn ich ab und zu das Internet nutze?
Normalerweise würde man sagen nein, allerdings haben sich die Zeiten geändert. Früher war DSL sehr teuer, heute nicht mehr. So liegen die Kosten für einen DSL Anschluss mit Flatrate meist auf dem Niveau eines Anschlusses mit zum Beispiel einem Datenvolumen. Letzteres kann für zusätzliche Kosten sorgen, wenn das angegebene Volumen in Form von Daten oder Minuten aufgebraucht ist. Wenn Sie zu Hause dauerhaft Internet möchten, dann empfiehlt sich DSL mit einer Flatrate.

Welche Geschwindigkeit brauche ich?
Sie können tatsächlich auf Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s zurückgreifen. Das bedeutet, Sie können Daten mit ungefähr 10 MegaByte pro Sekunde herunterladen, was für einen normalen Verbraucher ein extrem hoher Wert ist. Am meisten verkauft werden DSL Tarife mit einer Geschwindigkeit von bis zu 16 Mbit/s. Je nach Bedarf kann die Geschwindigkeit höher sein und auch im nachhinein noch erhöht werden.

Kann ich DSL nur am Computer verwenden?
Nein, die DSL Verbindung nutzen können praktisch alle Geräte, die eine Internetverbindung herstellen können. Entscheidend ist, ob Sie über einen Router/Modem verfügen, welches über genügend Buchsen für die Kabel verfügen. Alternativ und moderner ist dagegen WLAN, womit das Internetsignal drahtlos und auf eine gewisse Reichweite verbreitet wird. In diesem Fall kann das Smartphone, der Tablet PC und alle Geräte per WLAN den hauseigenen DSL Anschluss nutzen.

Wie hoch sind die Kosten für DSL und gibt es Folgekosten?
Ein durchschnittlicher DSL Anschluss mit Flatrate und integrierter Festnetz-Flatrate ist für etwa 25 Euro pro Moant erhältlich und sind somit erschwinglich. Diverse Tarife sind noch günstiger, da zum Beispiel auf eine Festnetz-Flatrate oder die inklusiv Hardware verzichtet wird. Folgekosten entstehen keine, da der Vertrag zu seinen Konditionen für 24 Monate abgeschlossen wird.

Mit welchen Vertragslaufzeiten muss ich rechnen?
Für gewöhnlich liegt die Vertragslaufzeit eines DSL Tarifs bei 24 Monaten. Nach dieser Zeit verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere 12 Monate, sofern dieser nicht 3 Monate vor Ablauf gekündigt wird. Sie bekommen DSL Tarife allerdings auch mit nur 12 Monaten Laufzeit oder gar keiner Laufzeit. Letztere sind nicht einmal unbedingt teurer, bieten dafür aber ein hohes Maß an Flexibilität.

Einen Moment bitte...wir bereiten gerade alles vor!